Zum Hauptinhalt springen

Pet-Talks
Pet-Talks

"Mach aus Deinem Einkauf eine gute Tat" und tätige deine Online-Einkäufe über "WeCanHelp" 🙂

Unterstütze Glücksnasen e.V. mit deinen Online-Einkäufen - ohne mehr zu zahlen!

Starte einfach deine Online-Bestellung über die folgende Webseite! So entsteht automatisch eine Spende für Glücksnasen e.V. , die dich keinen Cent kostet. Füge den Link am besten gleich zu euren Favoriten hinzu.

https://www.wecanhelp.de/421640003/shopsearch
Bin ich zu dick? Bin ich zu dünn? Gerade junge Menschen sind oft unsicher, wenn es um ihren Körper geht. Das Problem: Werbung und Social Media vermitteln häufig ein unrealistisches Bild davon, wie Körper auszusehen haben. In dieser Folge von „Pet-Talks: Pferd“ berichtet Pferde.de-Expertin Harriet davon, wie belastend Bodyshaming sein kann – und woher das Problem überhaupt kommt…

👉 Jetzt direkt anhören! 🔉
Habe gerade einen sehr interessanten Bericht gelesen:

https://serworgatkatzen.wordpress.com/2021/08/23/verbot-von-antibiotika-fur-haustiere/

Bitte unterschreiben, damit unsere Tiere auch weiterhin bestmöglich versorgt werden.
OFFENER BETRAG: 103 € Der niedliche Kuhkater wurde mit schrecklichen Wunden von Ilza gesichert ‼️ VORSICHT, SCHLIMME BILDER IN DEN KOMMENTAREN ‼️ Tierschützerin: Ilza Yosifova 21.08.2021: Wie viele von euch bereits wissen, lässt unsere Tierschützerin Ilza immer wieder Straßenkatzen kastrieren. Streuner, die wild sind, werden danach wieder in ihrem Revier, wo Ilza sie auch füttert, ausgesetzt. Die zutraulichen Tiere kommen in die Vermittlung. Ilza macht das schon seit Jahren so, aber bei dem Kater, der ihr diese Woche in die Falle ging, musste sie sehr schlucken. ☹ Auf den ersten Blick konnte sie nur sehen, dass irgendetwas mit dem Schwanz des Katers nicht zu stimmen schien, in der Tierklinik kam dann die ganze Katastrophe ans Licht. Der Süße hatte einen gebrochenen Schwanz, das Schwanzende war schon fast abgefallen, Teile rundherum schon abgestorben. Das hatte dem armen Kerl solche Schmerzen bereitet, dass er versucht hatte, sich den Schwanz am Ansatz abzubeißen. Auch die Penisvorhaut und seinen Hoden hat er sich bei diesem Versuch sehr verletzt, auch hier schon abgestorbenes Gewebe. ☹ Der Süße wurde operiert. Die Hälfte seines Schwanzes musste amputiert werden. Außerdem wurde er kastriert und das nekrotische Gewebe wurde entfernt. Damit sich alles gut erholen und heilen kann, bekam der Schatz noch für die nächsten Tage einen Urinal Katheter und für mindestens zehn Tage gibt es Antibiotika. Trotz dieser schlimmen Geschichte sind wir sehr froh, dass der Kleine Ilza in die Falle gegangen ist. Weiter auf der Straße wäre diese Geschichte wohl nicht gut ausgegangen. Anscheinend weiß der Sü... (Mehr)