Hallo meine lieben Katzen Freunde brauche mal euer Wissen. Habe eine 13 Jahre alte Katze aufgenommen die seit ihrer Geburt bei ein und der selben Frau lebte bis die dame vor ca. 4 Monaten starb. Sie hat sich nach dem tot im Keller versteckt kam nur zum fressen nach oben . Die Tochter der Dame hat sie die 4 Monate gefüttert aber nie angefaßt. Nun ist sie seit dem 11.1.20 bei mir und hat die ganze Wohnung 2 Zimmer Bad Küche 50qm. Habe ihr auch in jedes Zimmer feromonstecker gemacht und gebe ihr bachblüten gegeben. Sie sitzt den ganzen Tag unter dem Regal im Nebenzimmer, und nachts kommt sie vor geschlichenund mauntzt fürchterlich. Unterhalte mich fast die ganze Nacht mit ihr tut meinem Job nicht gut und sie verkriecht sich gleich wieder wenn ich das Licht anmache oder ich bewege. Ich weiß es dauert bis sie vertrauen hat binn aber nicht sicher ob es ihr gut geht da sie manchesmal Frist und dann wieder nicht. Trinken tut sie gut und zu dünn ist sie auch nicht. Seid bitte so lieb und schreibt mir, nicht das mit meiner Kitty etwas nicht stimmt. Eure Karin