Ein Jahr nach dem Tod meiner Hündin Nala geht es in der heutigen Podcastfolge #140 Wie du dich nach dem Tod deines Hundes für einen neuen Hund öffnest darum, wie du mit dem Tod eines geliebten Familienmitgliedes umgehen kannst, was du tun kannst, um den Schmerz zu ertragen.

Ich erzähle von meinen Erfahrungen und gebe dir meinen Ratschlag, was du tun kannst, um Freunde und Familie zu unterstützen und für sie da zu sein, wenn sie diesen Verlust durchmachen. Es geht außerdem darum, zu erkennen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um einen "neuen” Hund in sein Leben zu lassen und wie du mit Schuldgefühlen und Vergleichen umgehen kannst.

Begleite mich nun gerne durch diese sehr emotionale Folge und fühle dich frei, sie mit Personen in deinem Bekanntenkreis zu teilen, die auch gerade einen Verlust erlitten haben. Vielleicht helfen meine Worte, mit dieser Situation umzugehen.

Alles Liebe und Stay Pawsitive,

Deine Kiki

https://open.spotify.com/episode/6VsMMAMZuGOs35tLs5TcMt

Wenn du gerade mit einem Verlust zu kämpfen hast, kann ich dir auch die folgenden Podcastfolgen ans Herz legen:

Podcastfolge #094 Abschied nehmen - Wenn der Hund stirbt: https://pawsitive-life.de/portfolio-item/094-abschied-nehmen-wenn-der-hund-stirbt/

Podcastfolge #101 Trauerarbeit - Wie du lernst, mit Verlusten umzugehen: https://pawsitive-life.de/portfolio-item/101-trauerarbeit-wie-du-lernst-mit-verlusten-umzugehen/