Die ungebremste Vermehrung von Streunerkatzen wird in vielen Städten Deutschlands zum Problem. Auch in Hamburg. Denn: Immer wieder paaren sich Straßenkatzen mit umkastrierten Freigängern – und die Populationen wachsen. Lisa Maria Otte von den Grünen in Hamburg will die drohenden Katzen-Plage mit einer neuen Katzenverordnung verhindern.

In dieser Folge von „Pet-Talks: Klartext“ erklärt die Politikerin, warum das so wichtig ist und wie die Verordnung aussehen soll.

👉 Hört direkt rein: 🔊🔊