Erinnert ihr Euch noch an den Skandal um das „Horror-Labor“ aus Mienenbüttel aus dem vergangenen Jahr? Die @DeineTierwelt-Redaktion hatte damals lange und ausführlich berichtet, auch von den Mega-Demonstrationen in Hamburg.

https://www.youtube.com/watch?v=1IWrZcTpYQ4

Am 31. Januar schien es so, dass die Undercover-Aufnahmen, die Aufmerksamkeit, Fassungslosigkeit und die öffentliche Kritik erfolgreich waren: Beim LPT-Labor gingen die Lichter aus. Wir titelten im Januar dazu „Aus und vorbei: Das Horror-Labor ist jetzt Geschichte“. 💪

Jetzt die überraschende Wende: Das Horror-Labor darf doch wieder Tiere quälen!

Grund genug für mich, ein drittes Mal mit Friedrich Mülln von der SOKO Tierschutz in meinem Podcast „Pet-Talks: Klartext“ zu sprechen 👉 https://open.spotify.com/episode/33OyUhZoWAp1L0sa07su25