OFFENER BETRAG: 33 €

Thommy und Toby starben an Panleukopenie

Tierschützerin: Anna Tzoneva

15.10.2021:
Dem kleinen Thommy ging es Anfang letzter Woche plötzlich schlecht. Er war schlapp, hatte Durchfall und musste sich viel übergeben. Unsere Tierschützerin Vania brachte den Zwerg zum Tierarzt.

Dort kam dann nach der Untersuchung und einigen Tests der Schreck: Thommy hatte sich mit dem Parvovirus infiziert. Sofort wurde eine Behandlung eingeleitet, aber Thommy verlor den Kampf ein paar Tage später. :-(

Kurz darauf zeigten auch Thommys Brüder Seppi und Toby erste Symptome. Auch sie wurden sofort behandelt. Seppi ging es daraufhin auch etwas besser. Inzwischen frisst er sogar wieder. Aber Tobys Zustand verschlimmerte sich so sehr, dass er stationär in der Klinik aufgenommen werden musste. Leider hat Toby es trotz aller Mühen nicht geschafft. ☹

Die Kosten für die Behandlung der Brüder belaufen sich auf 164€. Bitte helft Vania dabei. <3

***********************************

Wer unserer Tierschützerin helfen möchte, kann per Paypal oder Überweisung spenden:

Kontoinhaber: Glücksnasen e.V.
Bank: Deutsche Skatbank
IBAN: DE50 8306 5408 0004 2534 69
BIC: GENODEF1SLR

Paypal: (bitte an Freunde senden)
zahlungen@gluecksnasen-ev.com

Betreff: Tierarztkosten Thommy und Toby AT

***********************************

KOSTEN: 183 €

***********************************

AKTUELL OFFEN: 33€

***********************************

SPENDEN:
Kathrin Dedecius - 50€
Rabea Rohde - 100€