Wer eine Katze hat, möchte ihr am liebsten soviel Freiraum wie möglich schenken. Viele Katzen werden deshalb draußen als Freigänger gehalten. Manche Lebenssituationen bringen es aber mit sich, dass eine Katze, die immer draußen gehalten wurde, plötzlich nur noch drinnen leben kann. Nach einem Umzug fehlen ihr die Bewegung, der Freiraum und die vielen Sinneseindrücke der Natur. Wenn möglich, sollte ein Wechsel vom Freigänger zum Stubentiger also vermieden werden. Aber es gibt Veränderungen, die so etwas notwendig machen. Wie Du aus so einer Situation dann das Beste machen kannst, erfährst Du hier.

iTunespodcast.deSpotify

Alle Folgen in der Übersicht findest Du hier.