Tintenfische gelten als extrem intelligent und etwas mysteriös – aber auch als Delikatesse. Ein spanisches Unternehmen möchte auf Gran Canaria die erste Aquafarm für Oktopusse in Betrieb nehmen. Für die Meeresbewohner, die dort gezüchtet werden, bedeutet das großes Leid.

In diesem „Tierschutz-Update“ spricht Hanna Hindemith mit der „Peta“-Meeresbiologin Tanja Breining darüber, warum Aquakulturen aus Tierschutzsicht verwerflich sind.

Hör hier direkt rein! 🎙🐙