Tierschützer warnen schon seit Jahren dringend, Hunde nicht alleine im Auto zu lassen. Bereits bei Temperaturen um die 20 Grad kann das Fahrzeug nämlich innerhalb kürzester Zeit aufheizen und zur Todesfalle für die Vierbeiner werden. Trotzdem gibt es immer wieder Nachrichten von Hundehaltern, die ihre Tiere im Auto zurücklassen und dadurch deren Leben riskieren. Zuletzt zum Beispiel in Ludwigsburg. 

👉 Die ganze Geschichte lest Ihr im Magazin.