Zum Hauptinhalt springen
Poll
Katzen
vor 12 Tagen gefragt

Hallo zusammen, Anfang Juni bekomme ich meine erste Katzen. Ich habe aber ein Problem: 4 Orchideen, die ich nicht weggeben will. Wie kann ich sie Katzensicher machen? Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.

Wo bin ich?

Bei DeineTierwelt Community kannst Du Fragen stellen, beantworten und Deine Erfahrungen mit anderen teilen!

aroundthepet
Ernährungsberatung für Hund und Katz

Ich habe unzählige Orchideen in verschiedenen - teils sehr seltene und schwierig zu haltende - Arten. Allerdings waren die für unsere Katze nicht interessant. Auch die Orchideen, welche im Garten stehen werden von den Streunern und Freigängern gemieden.

Ich würde dort den Standort der Orchideen anschauen. Viele verzeihen es, wenn man diese umstellt. Etwas höher oder auf spezielle Blumenbänke und Halterungen, wo die Katzen dann keinen Platz mehr darauf finden.

Ansonsten kann es auch helfen die Katze immer wieder wegzusetzen oder wenn sie auf den Weg dahin ist auf einen anderen Gegenstand zu lenken. Bei uns waren alle Pflanzen uninteressant ausser der Lavendel, da wurde gern drunter gelegen.