Zum Hauptinhalt springen
Poll
letztes Jahr gefragt

Wir haben im Dez.20 einen BKH Kater von einer Züchterin Mitglied im ICF e.V. mit Kaufvertrag und Zuchterlaubnis gekauft. Vereinbart war das Stammbaumblatt Ende Januar 21 zugesandt zu bekommen. Jetzt reagierte die Züchterin bis zum heutigen Tag auf keine unserer Kontaktaufnahmen mehr. Was kann man da noch machen? Gibt es ähnliche Erfahrungen? Wahrscheinlich bleibt nur Gericht und Polizei?Danke im voraus lg

Wo bin ich?

Bei DeineTierwelt Community kannst Du Fragen stellen, beantworten und Deine Erfahrungen mit anderen teilen!

Rechtsanwalt Peer Fiesel ist Fachmann im Bereich Tiere.

Hat mir vor Jahren auch sehr geholfe.

Viel Glück 

Ernaehrungscoach_Daniela
Ernährungsberatung für Hund und Katz

Wende dich an den Verband und frage dort nach, ob die Züchterin dort registriert ist und wenn ja, dann schildere dein Problem. Im Normalfall können Sie dir die benötigten Papiere ausstellen. 

Ist sie dort unbekannt, würde ich eine Rechtsberatung in Anspruch nehmen und klären lassen, ob sich der Aufwand dann finanziell überhaupt lohnt und es Erfolgsaussichten hat. Wäre dann ja auch die Frage, was man mit dem Papier anfangen kann, wenn sie nicht dem Verband angehört.