Eine Freundin meinte, dass man als Mensch schon ein bisschen merkwürdig sein muss, wenn man sich über so ein Foto von Pferdeäpfeln freut.

Sie leidet allerdings auch mit mir mit, wenn es einem meiner Pferdchen nicht so gut geht. Diesmal war es eine Kolik, eine Sandkolik um genau zu sein. Und so haben wir abwechselnd kontrolliert und gehofft, dass das Pony endlich äpfelt.

Der kleinen Stute geht es wieder gut. Sie bekommt jetzt noch eine Nachbehandlung mit Flohsamen und bei der Fütterung wird mehr acht darauf gegeben, dass es hoffentlich nicht wieder passiert *aufholzklopf.