Einen schönen kalten 7 April wünsche ich !

Habe hier mal kurz mitgelesen und dachte mir , schreib auch mal was !

Wir such zu Ende Mai einen neuen Vierbeinigen Begleiter !

Im August letzten Jahres mussten wir unsere Aussie nach 17

gemeinsamen wunderbaren Jahre leider gehen lassen !

Und er fehlt und wie er fehlt !

Nun suchen wir einen einen Neuen Hund , aber langsam und mit viel

bedacht !

Mit Entsetzen und Wut im Bauch lesen wir so manche Anzeige

eines " Hundevermehrers " der sich Züchter schimpft !

Muß alles kreuz und quer durcheinander gemixt werden

und mit den dollsten Namen versehen für teures Geld

verkauft werden ?

Wie oft sind wir in der letzten Zeit auf Anzeigen gestoßen wo

die Aussies , auch andere Hunde , Gendefekte hatten

weil manche " Züchter " der irrigen Meinung sind bunt

und bunt ergibt Bunte Aussies !

Was sagt ihr dazu !?